Sachsennaht Podcast Folge 27: Dresdner V-Mann: Connewitzer Chaoten werfen mit Ziegen!

In unserer inzwischen 27. Folge sprechen wir zunächst über Privates und Politisches. Maren berichtet dabei über Diskurse innerhalb der Strickcommunity und Marcel über Eindrücke vom Fahrunterricht. Danach erzählt Maren ausführlich von den Protesten gegen den Pegida-Geburtstag in Dresden. Die Frankfurter Buchmesse sorgte für einen neuerlichen Vorfall, diesmal mit dem Ziegenhirten, einem Polizisten und dem Journalisten Jonas Fedders im Mittelpunkt. Am Schluss gehen wir dann auf zwei Vorfälle aus Leipzig-Connewitz ein und schauen, was die Leipziger und sächsische Presselandschaft daraus macht.

Links zur Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.